entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Wolverine: Weg des Kriegers


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
*** **** **** ***** **** *** *** **** 81%
 

 
Als er die Gelegenheit erhält, seine Unsterblichkeit zu verlieren, trifft Logan (Hugh Jackman) eine Entscheidung, mit der er in Japan eine Welle aus Gewalt und Korruption los tritt. „The Wolverine“ schafft es, die Figur des Logan tiefer und intensiver zu beleuchten als jeder bisherige X-Men-Film.

Wolverine: Weg des Kriegers (mit Hugh Jackman)


The Wolverine beginnt mit einem gebrochenem Helden, der sich nichts lieber herbeisehnt als den Tod, diesen jedoch aufgrund seiner regenerativen Kräfte nicht erwirken kann. Logan (Hugh Jackman) lebt zurückgezogen in der Wildnis, isoliert von anderen Menschen und macht das beste aus seiner ausweglosen Situation, er trinkt sich taub, er will nichts fühlen.

Es kommt jedoch anders: Als Jäger einen stolzen Bären, den Logan als Freund betrachtet, feige vergiften, betritt er die Bar und damit einen Vorort, die Zivilisation. Somit ist eine mysteriöse junge Japanerin in der Lage, ihn aufzuspüren und ihn einzuladen, einen alten Freund in Japan zu verabschieden, der im Sterben liegt.

Wolverine: Weg des Kriegers (mit Hugh Jackman)

Dieser Freund hat es unerwartet weit gebracht, vom einstigen jungen Offizier im zweiten Weltkrieg ist er Inhaber eines mächtigen Technologiekonzerns geworden. Er bringt Logan in Versuchung mit seinem Angebot, seine regenerierenden Kräfte auf sich zu übertragen, womit dieser endlich den ersehnten Tod begrüßen könnte.

Mit der Entscheidung, die Logan trifft, tritt er eine Welle aus Gewalt und Korruption los in einem Japan, das zwischen einer hoch-technologisierten Moderne und einer uralten Tradition wandelt. Es ist nicht nur eine Aufgabe, die er dort findet, sondern auch ein Grund zu leben.

Wolverine: Weg des Kriegers (mit Hugh Jackman)


The Wolverine schafft es, die Figur des Logan tiefer und intensiver zu beleuchten als jeder bisherige X-Men-Film. Fans der Serie, die es schaffen, ohne die anderen bekannten X-Men auszukommen, werden in diesem Film eine lohnende Ergänzung finden. Generell ist auch jeder Action-Fan hier gut aufgehoben. Es ist definitiv ein unterhaltsamer Streifen, und das japanische Setting würzt das ganze zusätzlich mit einem unwiderstehlichen fern-östlichem Charme, der Logan bisher noch verwehrt blieb; im Zuge dessen kreuzt er auch die Schwerter mit einigen Samurai. Jeder, der auf Schwertkampf, Action, Kämpfe auf 300 km/h schnellen Zügen und ein unerwartetes Ende mit einem beachtlichen Endgegner steht, muss in diesen Film.

Wolverine: Weg des Kriegers (mit Hugh Jackman)

Wolverine: Weg des Kriegers (mit Hugh Jackman)Wolverine: Weg des Kriegers (mit Hugh Jackman)

Wolverine: Weg des Kriegers (mit Hugh Jackman)

Jetzt wolverine weg des kriegers (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
The Wolverine
 
deutscher Kinostart am:
25.07.2013
 
Genre:
/ Action
 
Regie:
James Mangold
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Mäx(81%)
 
Texte:
Mäx
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Hugh JackmanThomas-Nero Wolff
Tao OkamotoAnita Hopt
Rila FukushimaRubina Kuraoka



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
11.12.2016 22:50 Pro 7
08.04.2016 20:15 Pro 7
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.