Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ** **** **** *** * *** *** 71%
 

 
Thomas (Dylan O’Brien) und seine Freunde geraten vom Regen in die Traufe, denn nach ihrer Rettung aus dem Labyrinth sind sie weiterhin in der Hand von WCKD. Quer durch die Brandwüste versuchen sie, sich zur Untergrundorganisation „rechter Arm“ durchzuschlagen. Dystopische Zombie-Action mit sich wiederholenden Abläufen.

Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste


Gerade erst haben Thomas (Dylan O’Brien) und seine Freunde geglaubt, sie wären dem WCKD ((Welt-Chaos-Katastrophen-Department) und seinen unmenschlichen Labyrinth-Experimenten entkommen, da entpuppt sich ihr Retter Janson (Aidan Gillen) als Handlanger der totgeglaubten Ava Paige (Patricia Clarkson). Als Thomas mit Hilfe von Aris (Jacob Lofland) erkennt, dass die Jugendlichen in der Anlage, in die sie gebracht wurden, als ruhiggestellte Produzenten eines Impfstoffs dienen sollen, ergreift er mit seinen Freunden die Flucht.

Doch außerhalb der Anlage erwartet ihn die Brandwüste – eine dystopische Ruinenlandschaft einer ehemaligen Großstadt. Doch noch viel schlimmer ist, dass die Ruinen und unterirdischen Gänge keinesfalls leer sind, sondern von den sogenannten Cranks bewohnt werden. Dabei handelt es sich um vom Brandvirus Infizierte, die zu Zombies geworden sind, die nun auf Jagd auf alles Lebendige machen.

Zum Glück gibt es einen Hoffnungsschimmer: Paige und Janson erwähnten eine Untergrund-Organisation, die sich WCKD widersetzt: Der rechte Arm. Dorthin wollen sie nun mit allen Mitteln gelangen. Doch während Minho (Ki Hong Lee) und die anderen Jungen Thomas bedingungslos folgen, kommen Teresa (Kaya Scodelario) erste Zweifel, ob sie wirklich das richtige tun.

Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste


Flucht. Thomas und die anderen rennen durch die Gänge von Jensons Anlage und versuchen den Experimenten von WCKD zu entkommen. Als sie endlich einen Ausgang finden, gelangen sie in der Brandwüste in ein ehemaliges, halb vom Sand verschüttetes Einkaufszentrum.

Flucht. Thomas und die anderen rennen über die Rolltreppen und Gänge des Einkaufszentrums um den Cranks zu entkommen, die sie wie eine Horde Zombies verfolgen und ihnen nach dem Leben trachten. Von einem schweren Verlust gezeichnet geht es schließlich durch die Brandwüste zu den Bergen.

Flucht. Thomas und die von Rosa Salazar dargestellte Brenda fliehen über Stahlträger und durch Gänge – erst vor den WCKD-Jägern, dann erneut vor Cranks, die sie sogar bis hoch hinauf in eine Wolkenkratzer-Ruine verfolgen.

Wie der Text schon vermuten lässt, wiederholen sich die Szenen. Dies ist teilweise sogar so ausgeprägt, dass man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, einige der Szenen seien sogar in der gleichen Studiokulisse gedreht, wobei die Gänge nur durch Beleuchtung und Farbe, bzw. Graffiti auf den Wänden variieren. Dieser zweite Teil der Maze-Runner-Trilogie- ist aber auch darüber hinaus wenig inspiriert inszeniert. Die Handlungsweisen der meisten Akteure sind stereotyp und vorhersehbar.

Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste

Getragen wird der Film von der Anfangsszene an von der ständig geschürten Erwartungshaltung, man würde mehr Erklärungen für das Bekommen, was eigentlich hinter allem steckt. Doch die Zusammenhänge offenbaren sich einmal mehr nur tröpfchenweise, was angesichts des dritten Teils der Trilogie auch irgendwie zu erwarten war. Da auf die Inhalte des ersten Teils zu keiner Zeit eingegangen wird, ergibt der Film für diejenigen, die erst jetzt einsteigen, deutlich weniger Sinn.

Schauspielerisch macht Dylan O’Brien sicherlich nicht viel falsch. Auch die anderen Jungdarsteller setzen zumeist ihre Rollen aus dem Vorgänger ganz passabel fort. Gut gefallen hat mir Giancarlo Esposito der seine Figur, die sich irgendwo zwischen Egoismus und Aufrichtigkeit positioniert, sehr glaubhaft darstellt und zudem auch im Actionpart des Finales eine ganz gute Performance abliefert.

Alles in Allem ist der zweite Maze-Runner-Film eine relativ unausgegorene Mischung aus Teenie-Dystopie und Zombie-Action.

Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste

Jetzt maze runner brandwueste (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Maze Runner: The Scorch Trials
 
deutscher Kinostart am:
24.09.2015
 
Genre:
Thriller / Science-Fiction / Zombie-Action
 
Regie:
Wes Ball
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Frank (77%) & RS (65%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten! 
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
24.03.2019 20:15 Pro 7
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2019 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.