Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Ooops! 2 - Land in Sicht


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** **** *** *** **** - ** **** 72%
 

 
Erneut werden der Nestrier Finny und seine Freundin Leah von der Arche getrennt. Doch diesmal finden sie Land und eine Nestrier-Kolonie, bei der jedoch einiges völlig verkehrt läuft. Plüschpuschel-Fortsetzung mit ansprechender Optik und einer aufopferungsvollen Taube als Running-Gag.

Ooops! 2 - Land in Sicht


Der Arche gehen so langsam die Vorräte aus. Nestrier Dave, der Koch der Arche, versucht dies vor den anderen Tieren so gut es geht zu verheimlichen. Unterdessen treiben sein Sohn Finny und dessen Freundin Leah allerleih Unfug. Bei einem ihrer Streiche gehen sie allerdings zusammen mit den restlichen Vorräten über Bord. Zum Glück kann Finny mit seinem handwerklichen Geschick aus den Resten ein Floß bauen. Außerdem erhalten sie schon bald Gesellschaft von der Qualle Jelly, die sich den beiden Schiffbrüchigen anschließt.

Ooops! 2 - Land in Sicht

Als ein Sturm die Freunde trennt, findet sich Finny überraschend in einer Nestrier-Kolonie wieder, die unter Wasser versteckt liegt. Leah hingegen landet am felsigen Ufer einer Insel mit einem Vulkan. Schnell findet sie heraus, dass ein Ausbruch unmittelbar bevorsteht. Doch inzwischen hat auch die Arche die Insel entdeckt und die ganzen Tiere strömen auf die Insel. Nun liegt es an Finny und Leah, die anderen vor der großen Gefahr zu warnen. Doch vor allem die Nestrier sind schwer zu überzeugen und sehen in Leah nur einen fleischfressenden Grymp...

Ooops! 2 - Land in Sicht


Fortsetzungen von Animationsfilmen haben häufig zwei Vorteile: Zum einen ist die schwere Aufgabe des Zum-Leben-Erwecken der Hauptfiguren schon getan, zum anderen kennen (und lieben) viele Zuschauer bereits die Charaktere und fiebern geradezu nach neuen Abenteuern. Wenn dann auch noch die Story stimmt und es einen Running-Gag gibt, kann eigentlich nicht mehr viel schiefgehen. Letzteren dürfen hier ein Walross (Tim Mälzer: Hab‘ ich was verpasst?) und eine aufopferungsvoll nach Land suchende Taube liefern. Das ist zwar nicht so niedlich wie das Eichhörnchen bei den Ice-Age-Filmen, aber für Niedlichkeit sind sowieso die Nestrier höchst selbst zuständig. Und hier haben die Filmemacher einen richtig guten Kniff angewendet: Um die Plüschpuschel mal ganz gefährlich wirken zu lassen, arbeiten sie mit Masken.

Inhaltlich bleibt der Film in sicherem Fahrwasser: Eltern nehmen ihre Kinder nicht ernst, verschiedene Gruppen müssen einander vertrauen und Entscheider müssen ihre Starrköpfigkeit überwinden. Das alles gewürzt mit einer Mischung aus Slapstick, Dramatik, Action und ein paar netten humorvollen Situationen, mit denen sich der Regisseur direkt an die Eltern richtet, wie er im Interview der Extras der DVD verrät.

Ooops! 2 - Land in Sicht

Ein paar Wermutstropfen sind die an der einen oder anderen Stelle schwach umgesetzten Animationen, was vor allem für die Wasseroberflächen und das Feuer gilt. In anderen Momenten hingegen glänzt die Optik mit Detailliebe und knallend-bunt leuchtenden Farben. Vor allem von der Unterwasserkolonie hätte man durchaus mehr Außenaufnahmen zeigen können. Alles in allem ist „Ooops! 2“ eine gute Fortsetzung und ein unterhaltsamer Animationsfilm.

Ooops! 2 - Land in Sicht

Ooops! 2 - Land in Sicht

Ooops! 2 - Land in Sicht

Jetzt ooops 2 land in sicht (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.




 

 

Fakten
Originaltitel:
Two by Two: Overboard!
 
deutscher Kinostart am:
24.09.2020
 
auf DVD/Blu-ray/VoD ab:
11.03.2021
 
Genre:
Animation
 
Regie:
Toby Genkel & Sean McCormack
 
Länge:
ca. 82 Minuten
 
FSK der Kinofassung:
ab 0 freigegeben /
Freigegeben ohne Altersbeschränkung
 
Kinoverleih:
Telepool
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS (75%) und Frank (69%)
 
Texte:
RS
 
Vertrieb (für Heimkino):
EuroVideo

FSK der Heimkino-Fassung:
ab 0 freigegeben /
Freigegeben ohne Altersbeschränkung
 
Diesen Film bewerten! 
 


Links

Ooops! - Filme
Ooops! Die Arche ist weg...
Ooops! 2 - Land in Sicht



Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.