entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Stadtgespräch


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** *** * *** **** ***** ***** 91%
 

 
Beziehungsstreß in Hamburg - was kann hier noch helfen? Ein Stadtgespräch - bei Monika am Morgen! Komödie mit Katja Riemann, Martina Gedeck und Moritz Bleibtreu.


StadtgesprächGanz Hamburg steht im Stau - jeden Morgen. Und ganz Hamburg hört Radio: Monika am Morgen. In ihrer Talkshow läßt Monika Krauss (Katja Riemann, im Foto rechts) jeden mit absolut jedem Problem zu Wort kommen. Tabus gibt es bei ihr nicht; in Beziehungsfragen gibt die ausgebildete Psychologin gerne Ratschläge.

Allein sie selbst hat es bisher noch nicht geschafft, den Mann fürs Leben zu finden. Genau den hat ihr schwuler Bruder Rene (Kai Wiesinger, im Foto in der Mitte) allerdings mit Karl (Moritz J. Bleibtreu, im Foto links) gerade gefunden. Rene überredet Monika, eine Kontaktanzeige aufzugeben. Und mit Erik (August Zirner) scheint sie auch schon bald den Mann ihrer Träume gefunden zu haben. Zwischenzeitlich hat Monika im Fitnessstudio Sabine Kirsch (Martina Gedeck) kennengelernt, die sich auch mit Rene und Karl gut versteht. Für Monika scheint alles wunderbar zu sein - selbst ihre Mutter (Karin Rasenack) freut sich darauf, bald endlich Oma zu werden...

Aber es kommt alles anders, als geplant: Erik ist verheiratet und Sabine steht mit ihren beiden Kindern bei Monika vor der Tür, weil sie vermutet, daß ihr Mann fremdgeht... Und auch Rene hat ein Auge auf Erik geworfen und Karl an die Luft gesetzt!

Was kann hier noch helfen? Ein Stadtgespräch - bei Monika am Morgen!

Stadtgespräch (mit Katja Riemann, Martina Gedeck und Moritz Bleibtreu)


Deutsches Kino der Superklasse! So kann man Stadtgespräch am besten zusammenfassen. Vor allem Moritz Bleibtreu als Karl und Katja Riemann in der Rolle von Monika können auf der ganzen Strecke überzeugen. Aber Martina Gedeck und Kai Wiesinger machen ebenfalls nur positiv auf sich aufmerksam. Regisseur Rainer Kaufmann hat es perfekt verstanden, die Atmosphäre einer Generation rüberzubringen.

Die Wendungen und Zusammenhänge sind zwar etwas arg konstruiert, aber die Umsetzung trotzdem realistisch. Die musikalische Begleitung des Film ist nicht gerade modern, paßt aber jeweils sehr gut zu den jeweiligen Szenen ("Everybody loves somebody sometimes").

Erfrischend ist die Normalität mit der Renes Beziehung mit Karl in diesem Film dargestellt wird. Auf die typische Cooming-Out-Szene wurde natürlich trotzdem nicht verzichtet. Die gezeigte Toleranz ist zeichensetzend für den Trend zum Ende dieses Jahrtausends.

Stadtgespräch Stadtgespräch


StadtgesprächTalk-Radio: Das ist ein Stichwort, das seit dem Film Stadtgespräch immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses gerückt ist. Zwar gibt es nur in den seltensten Fällen absolut tabulosen Talk (bestes Beispiel hierfür ist Domian bei EinsLive), aber auch die Zahl der themenbezogenen Talk-Sendungen hat stark zugenommen. Sei es nun die Astro-Talktime (jeden zweiten Montag auf Radio NRW mit Norbert Lill und Regina Kutrade)1), bei der es sich vom persönlichen Horoskop bis zum Auspendeln spezieller Fragen immer um die individuelle Zukunft dreht, oder die zahllosen Politik-, Miet-, Telefon-, Urlaubsrechts- oder Nachbarschaftstreits-Talksendungen. Eines haben sie alle gemeinsam: Der Zuhörer erfährt eine ganze Menge ziemlich privater Dinge über die Anrufer - und das ist interessant. Wieviel davon allerdings der Wahrheit entspricht und was nicht eher erfunden wurde, um auf Sendung zu kommen, das wird der Zuhörer dabei nie erfahren...

Aber das will er ja eigentlich auch gar nicht wissen. Wenn man die Probleme der anderen hört, ist es doch immer wieder das Gefühl, daß es einem selbst doch ganz gut geht, was viele zu Stammhörern dieser Sendungen werden läßt. Und - wie im Film Stadtgespräch - gibt es dann ja auch noch den Nachahmungseffekt, der einzelne Personen, die sich mit einem Problem während der Sendung identifizieren können, wachrüttelt...

1)Regine Kutrade verstarb nach einer schweren Krankheit im April 2001. Wenige Wochen darauf hat auch Norbert Lill Radio NRW verlassen. Nach einer 6-monatigen Pause nahm Radio NRW die Astro-Talktime am 15.10.2001 (vorübergehend) wieder ins Programm auf - mit einer neuen Radio-Astrologin...

Stadtgespräch (mit Katja Riemann, Martina Gedeck und Moritz Bleibtreu)

Jetzt stadtgespraech (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Stadtgespräch
 
deutscher Kinostart am:
26.10.1995
 
Genre:
Komödie
 
Regie:
Rainer Kaufmann
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(91%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
20.04.2014 15:45 ZDF Neo
27.02.2010 20:15 ZDF NEO
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.