entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Kevin allein in New York


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ***** **** *** **** - ** ***** 86%
 

 
Kevin (Macaulay Culkin) verpasst erneut den Flug und macht sich nun mit Daddys Kreditkarte einen schönen Urlaub „allein in New York“ – natürlich nicht, ohne dabei auf altbekannte Gegner zu treffen...

Kevin allein in New York


Nein, diesmal wurde Kevin (Macaulay Culkin) nicht daheim vergessen – er ist einfach ins falsche Flugzeug gestiegen. Und so landet der Knirps in New York City, wo er wieder einmal aus seiner Not eine Tugend macht: Denn er hat Daddys Handgepäck bei sich und somit auch dessen Kreditkarte, mit der sich der Hosenscheißer gleich mal im Plaza, dem edelsten Hotel der Supermetropole, einquartiert. Natürlich stößt er dabei anfangs auf Widerstand, doch schon beim letzten Weihnachtsfest daheim wusste Kevin mit schlauen Tricks die Erwachsenen um seine kleinen Finger zu wickeln.

Und so macht es sich der McCallister-Sprößling im Big Apple gemütlich und flaniert dabei sorgenfrei durch die große Stadt. Doch als er vom Ausbruch der „Feuchten Banditen“ erfährt, ist nicht nur sein Weihnachtsfest in arger Gefahr. Denn die beiden Gangster Harry (Joe Pesci) und Marv (Daniel Stern) trachten dem Bub nach seinem Leben, ist er doch für ihren Knastaufhalt verantwortlich gewesen. Während seine Familie nun also vom verregneten Miami ihrem Sohn nach New York hinterherreist, muss sich Kevin erneut gegen die zwei Gauner zur Wehr setzen und hat diesmal eine ganze Großsstadt und ihre unzähligen Möglichkeiten auf seiner Seite...

Kevin allein in New York
Selbst in New York hat Kevin keine Ruhe.


Fortsetzungen erfolgreicher Kinofilme soll man ja immer ein bisschen mit Vorsicht genießen. Doch die Kevin-Reihe macht hier eine große Ausnahme und bietet im zweiten Teil fast noch mehr Spaß, als im Vorgänger. Durch den großen Erfolg von „Kevin allein zu Haus“ wissen die Macher in „Kevin allein in New York“ offenbar schon ganz genau, was ankommt und was nicht. Somit wirken die Gags ausgereifter und vom Erfolg des ersten Teils noch ganz benommen, taumeln sich alle Darsteller mit großer Spielfreude durch die Metropolenlandschaft und lassen es dabei am nötigen Tiefgang (schließlich ist es auch hier mal wieder Weihnachten) nicht fehlen. Somit bietet die Kevin-Fortsetzung einen weiteren grandiosen Filmabend mit Spaß für die ganze Familie!

Kevin allein in New York
Kevin checkt im Plaza ein...

Kevin allein in New York
...und baut eine innige Verbindung zur Taubenfrau aus dem Central Park auf.


  • Komiker Rob Schneider (Deuce Bigalow) tritt hier als Hotelpage in Erscheinung (s.o.).
  • Der Film erhielt 1993 den "People's Choice Award" und die "Goldene Leinwand". John Williams erhielt außerdem den "BMI Film Music Award" für den Soundtrack.

Kevin allein in New York
Die "feuchten Banditen" müssen mal wieder dran glauben.

Kevin allein in New York

Jetzt kevin allein in new york (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Home Alone 2: Alone in New York
 
deutscher Kinostart am:
10.12.1992
 
Genre:
Familienkomödie
 
Regie:
Chris Columbus
 
Dieser Film wurde bewertet von:
Conway(86%)
 
Texte:
Conway
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Joe PesciMogens von Gadow
Daniel SternMichael Schwarzmaier
Macaulay CulkinFlorian Beba



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
26.12.2016 17:35 Sat.1
24.12.2016 22:20 Sat.1
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.