entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Die Unfassbaren 2


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** *** *** **** - *** **** 79%
 

 
Obwohl handwerklich eigentlich sogar besser als Teil 1, erstickt diese Fortsetzung förmlich an einigen hanebüchenen Wendungen und den schauspielerischen Totalausfällen von Woody Harrelson in Doppelrolle und Daniel Radcliffe als Bösewicht.

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)


Die Reiter haben das Versteckspiel satt. Deshalb nimmt Daniel Atlas (Jesse Eisenberg) eigenmächtig Kontakt zum Auge auf und holt sich dessen ok, bei nächster Gelegenheit die Leitung der Gruppe zu übernehmen. Und diese bietet sich schneller als gedacht: Nachdem FBI-Agent Dylan Rhodes (Mark Ruffalo) mit Lula (Lizzy Caplan) eine neue weibliche Reiterin ins Team aufgenommen hat, schickt er die Zauberer in eine New Yorker Bühnenshow, bei der sie die üblen Absichten eines Handyherstellers an die Öffentlichkeit bringen sollen. Doch die Aktion geht schief und verschlägt die Reiter nach Macau, während Dylan plötzlich auf die Hilfe von Thaddeus Bradley (Morgan Freeman) angewiesen ist, um seine Truppe wiederzufinden.

In Macau erhalten die Reiter vom in der Öffentlichkeit für tot gehaltenen Walter Mabry (Daniel Radcliffe), den Auftrag einen Mikrochip zu klauen, der in der Lage sein soll, in jeden Computer der Welt einzudringen und damit Walters verstecktes Wirken gefährden würde. Dazu müssen Sie in einen geheimen Save-Raum eindringen und an einem Metalldetektor vorbeikommen. Als dann auch noch ihr ehemaliger Unterstützer und aktueller Erzfeind Arthur Tressler (Michael Caine) auftaucht, geraten die Reiter in arge Bedrängnis. Es hilft nur die Flucht nach vorne!

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)


Eigentlich ist diese Fortsetzung in einigen Aspekten sogar besser als der Vorgänger: Es geht stimmig chronologisch nach der Handlung des ersten Films weiter und alle wesentlichen Charaktere kehren zurück. Vor allem die Zeichnung von Mark Ruffalos Charakter des Zauberersohns wurde deutlich geschärft und ergibt jetzt ein stimmigeres Bild. Dazu fällt der Anteil von Dave Franco deutlich größer aus, was dem Film sehr gut tut. Leider gibt es auf der anderen Seite zwei darstellerische Totalausfälle. Erst scheitert Woody Harrelson an der Doppelrolle, in der er neben Marritt McKinney auch noch dessen Zwillingsbruder verkörpern muss. Darüber hinaus muss man sich wirklich fragen, wer auf die irrsinnige Idee gekommen ist, Daniel Radcliffe als jugendlichen Bösewicht zu besetzen. Brauchte man angesichts der restlichen Besetzung unbedingt noch einen weiteren großen Namen? Was Radcliffe hier mit Rauschebart an Lächerlichkeit auf die Leinwand bringt, ist jedenfalls kaum noch zu überbieten.

Wie unwichtig die von Isla Fisher im ersten Teil verkörperte weibliche Reiterin für das Gesamtbild ist, zeigt die Tatsache, dass dieser Charakter ausgetauscht und von Lizzy Caplan als Lula ersetzt wurde. Dabei tritt der Film in die Fußstapfen anderer Hollywood-Blockbuster. Denn Autor Ed Solomon hat dafür gesorgt, dass dieser Austausch weder stört noch den meisten Zuschauern überhaupt auffällt, indem er auch Lula nur so wenig wie möglich an spezifischen Eigenschaften mit gegeben hat. Was von ihr in Erinnerung bleibt, sind vor allem die frechen Sprüche und der lockere Ton, beides in der deutschen Fassung hauptsächlich ein Verdienst von ihrer Synchronsprecherin Marleen Lohse.

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)

Trotz all der genannten Kritik konnte mich dieser flott inszenierte Streifen durchaus gut unterhalten. Kameraführung und Musik kann man positiv erwähnen. Die Flugkartenszene ist gelungen, es wird etwas zu viel hypnotisiert und für meinen Geschmack hätte es am Ende eine Wendung weniger auch getan. Doch dank der insgesamt souveränen Leistung der Hauptdarsteller und der glänzend aufgelegten Gaststars Michael Caine und Morgan Freeman ist der Gesamteindruck durchaus positiv.

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)
Hier ist Fingerfertigkeit gefragt: Die Karte darf während der Durchsuchung nicht entdeckt werden.

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)

Die Unfassbaren 2 (Now you see me 2)

Jetzt die unfassbaren 2 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Now you see me 2
 
deutscher Kinostart am:
25.08.2016
 
Genre:
Thriller / Zaubershow
 
Regie:
Jon M. Chu
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(79%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.