entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Sleepers


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** *** ***** *** - ***** ***** 87%
 

 
Brad Pitt und Jason Patric versuchen späte Rache an ihrem ehemaligen Gefängnisaufseher zu rechtfertigen.


Die vier Jungs Michael, John, Tommy und Shakes wachsen im irischen Viertel "Hell’s Kitchen" im Manhattan der 60er auf. Sie haben kein Geld und keine Abwechslung in ihrer Freizeit, außer ihrem Lieblingspfarrer Pater Bobby (Robert De Niro) zu helfen oder Dummheiten zu begehen. Eines Tages wollten sie wie gewöhnlich dem Straßen-Verkäufer ein paar Hot-Dogs und Getränke abluchsen, doch dann klauen sie den ganzen Wagen und stürzen ihn eine U-Bahn-Treppe hinunter. Dabei ist nicht nur die Existenz des Verkäufers zerstört, nein, sie verletzen einen Passanten schwer. Beim folgenden Gerichtsprozeß werden sie zu einem Jahr Erziehungsanstalt verurteilt.

Sleepers (mit Brad Pitt und Jason Patric)
Entsetzt betrachten die Kinder das Unglück...

Wie in jeder guten Besserungsanstalt für Jungen üblich werden die Kinder dort mißhandelt. Der Aufseher Nokes (Kevin Bacon) schreckt weder vor Brutalität noch vor Folter oder harten Strafen bei Bagatellen zurück. Die Jungen zählen die Minuten, bis sie wieder aus der Anstalt kommen und versprechen sich, nie wieder davon zu sprechen, auch nicht mit Pater Bobby.

Jahre später ist Michael (Brad Pitt) inzwischen Staatsanwalt und Shakes (Jason Patric) Journalist geworden. Tommy (Billy Crudup) und John (Ron Eldard) gaunern sich durchs Leben. Als die beiden eines Tages ihren ehemaligen Aufseher in einem Restaurant antreffen, reden sie nicht erst lange mit ihm, sondern erschießen ihn nach wenigen Minuten. Als es zum Prozeß kommt, übernimmt Michael überaschenderweise die Anklage, als Verteidiger organisiert Shakes den alten Danny Snyder (Dustin Hoffman), dem alle Fragen an die Zeugen vorgegeben werden. Die beiden Angeklagten brauchen leider noch ein Alibi, daß sie endgültig entlasten würde. Wird es ihnen Pater Bobby beschaffen?


Der Film spielt sehr mit den Gefühlen des Zuschauers, von dem Priester, der wie ein Vater für die Jungen war, wird erwartet, daß er einen Meineid schwört. Angeblich basiert die Geschichte auf einer wahren Begebenheit, die Buchvorlage lieferte Lorenzo Carcaterras.

Barry Levinson hat einige der besten Schauspieler Hollywoods versammelt. Kevin Bacon, eigentlich in jeder Rolle ein Star, wirkt hier als Bösewicht mal wieder besonders brillant.

Sleepers (mit Brad Pitt und Jason Patric)

Brad Pitt (siehe Foto oben) ist genial in der Rolle des Staatsanwaltes, der vor Gericht den Schein des Anklägers wahren muß und nicht offen die Verteidigung übernehmen darf. Perfekt beherrscht er es, sein Gesicht emotionslos zu halten, während die Verteidigung übernehmen darf. Jason Patric wird es nicht müde, auf Pater Bobby einzureden für John und Tommy auszusagen.

Nach dem Film stelle ich mir die Frage, ob hier die Gerechtigkeit siegt. Noch bin ich zu keiner Antwort gekommen. Es gibt nur eins: Ansehen und sich selbst den Kopf zermartern!


Im Cineclub findet Ihr einige weitere Filmkritiken zu Werken mit Brad Pitt:

Sleepers (mit Brad Pitt und Jason Patric)

Jetzt sleepers (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Sleepers
 
deutscher Kinostart am:
30.01.1997
 
Genre:
Rachedrama
 
Regie:
Barry Levinson
 
Dieser Film wurde bewertet von:
hope(87%),
FV(90%),
RS(62%)
 
Texte:
hope
 
Diesen Film bewerten!
 


TV-Termine

DatumUhrzeitSender
02.08.2015 20:15 RTL 2
14.03.2015 22:00 ZDF Neo
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.




Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.