Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Mord auf Shetland - Staffel 2


Aufmachung Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** ** ***** ** **** * ***** ***** 87%
 

 
Als die Shetland-Fähre einläuft, staunt Leanne (Sara Vickers) nicht schlecht, als der Platz neben ihr leer ist. Um die Suche nach dem Vermissten spannt sich die 340 Minuten lange Drei-Folgen-Staffel mit Douglas Henshall, Alison O’Donnell und Stefan Robertson. Hochspannend, kompliziert verschachtelt und mit brillanten Nebendarstellern wie Ciarán Hinds, Jack Greenless und Anna Chancellor.

Mord auf Shetland - Staffel 2


Eigentlich war es ja nur eine spontane Bekanntschaft auf der Fähre. Der junge Mann hatte Leannes (Sara Vickers) Aufmerksamkeit, weil er sich mit einem älteren Mann gestritten hatte. Auch wenn der Grund des Streits im Dunkeln bliebt, hatten die beiden sich dann gut verstanden und für die Besichtigung der Insel verabredet. Doch dann erwacht Leanne bei Einfahrt der Fähre allein. Wenig später ist sie überzeugt: Der junge Mann kann die Fähre nicht verlassen haben. Als Leanne die Polizei verständigt, will man ihr wenig Aufmerksamkeit schenken.

Mord auf Shetland - Staffel 2
Wer ist Michael Maguire (Ciarán Hinds) und was weiß er?

Doch das ändert sich, als plötzlich ein kleiner Junge im Krankenhaus liegt, weil er von am Strand angespülten Bonbons genascht hat, die sich als tödlicher Drogencocktail entpuppen. Als Leanne dann in Michael Maguire (Ciarán Hinds) den Mann erkennt, mit dem der Vermisste Streit hatte, erregt sie erfolgreich die Aufmerksamkeit von DI Jimmy Perez (Douglas Henshall), der schnell erkennt, dass die beiden Vorkommnisse zusammenhängen. Doch gerade als er eine erste Spur zu haben glaubt, werden die Ermittlungen gestört. Eine Regierungsbehörde, die sich mit Organisiertem Verbrechen befasst, möchte offensichtlich Zeit schinden. Ein Umstand, den Leanne nicht einfach so hinnehmen will, weshalb sie beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen.

Mord auf Shetland - Staffel 2
DI Jimmy Perez (Douglas Henshall) ist dran.


Wir haben uns entschlossen, diese sogenannte Staffel 2, die eigentlich die dritte Season ist, in einer eigenen Kritik zu behandeln, da es eigentlich eine eigenständige abgeschlossene und sehr gut durchdachte Geschichte ist, die weitaus besser funktioniert, als die Vorgänger-Episoden. Denn hier wurden einerseits alle positiven Aspekte, z.B. die starken Hauptcharaktere, beibehalten, bzw. weiterentwickelt. Dazu hat man sich von den Buchvorlagen entfernt und eine eigenständige Geschichte kreiert, die das Format der Serienstaffel ausnutzt, um ein kompliziertes, aber sehr wohldurchdachtes Handlungsgeflecht zu spinnen. Dabei ist das Spannungsniveau durchweg hoch und das Finale endet mit einer in kriminalistischer Hinsicht schlüssigen Auflösung, die selbst anspruchsvolle Krimizuschauer zufriedenstellt.

Mord auf Shetland - Staffel 2
Leanne (Sara Vickers) ermittelt bald auf eigene Faust.

Die Riege der Nebendarsteller ist ebenso namhaft wie vielfältig und sorgt dafür, dass die einzelnen Figuren glaubhaft in Szene gesetzt werden und in allen ihren Schattierungen zur Geltung kommen. Hervorheben muss man hier natürlich Ciarán Hinds und Sara Vickers, aber auch James Cosmo als Arthur McCall und Jack Greenless als Craig Cooper. Dass die Serienstaffel zu Teilen auch an Schauplätzen in Glasgow spielt, bot zudem Potential für zusätzliche Nebencharaktere wie Kevin Mains als DS Iain Boyd und Archie Panjabi als Asha Israni, eine der wenigen Frauen, die Perez nach dem Tod seiner Ehefrau näher an sich heranlässt.

Das Autorenteam um Robert Murphy hat es verstanden, immer wieder Nebenfiguren zu vertiefen oder kritische Fragestellungen einzubauen. So wird Perez Chefin Rhona Kelly (Julie Graham) vor eine schwere Herausforderung gestellt, als sie die Beziehungen ihrer Geliebten Phyllis Brennan (Anna Chencellor) einsetzen muss, um in diesem Fall vorwärts zu kommen. Und wenn Tosh und Perez darüber debattieren, ob ein Vergewaltigungsopfer den Täter anzeigen sollte, dann wird der Krimi zum hochemotionalen Drama.

Mord auf Shetland - Staffel 2
DI Perez' Chefin Rhona Kelly (m., Julie Graham) muss ihre Beziehung zu Phyllis Brennan (r., Anna Chencellor) einsetzen, um den Fall voran zu bringen.

Fiel die lange Laufzeit der Folgen in der ersten Staffel noch als Manko auf, gibt es diesmal angesichts der Komplexität der Geschichte keinerlei Längen. Nebenfiguren, die nichts direkt zum Kriminalfall beitragen, wie z.B. Perez‘ Tochter Cassie (Erin Armstrong) oder Duncan Hunter (Mark Bonnar) erhalten trotzdem ihre Zeit – und zwar sehr wohldosiert.

Eine „Warnung“ zum Schluss: Wer diese Serie anschaut, sollte sich am Besten an drei Tagen jeweils zwei Stunden Zeit dafür nehmen. Zum einen sind 340 Minuten am Stück ganz schön lang, zum anderen ist es der Stoff durchaus wert, dass man das Ganze zwischendurch „sacken“ lässt und sich seine Gedanken macht. Und nicht zuletzt, fesselt jede der Folgen aus dem Stand. Der Einstieg mit Folge zwei oder drei ist allerdings – auch für Kenner der ersten Staffel – nicht zu empfehlen.

Mord auf Shetland - Staffel 2
DI Jimmy Perez im Gespräch mit Arthur McCall (James Cosmo).


Die Titel der Folgen der zweiten Staffel lauten:

  1. Der Vermisste (3.1 + 3.2)
  2. Bedrohung (3.3 + 3.4)
  3. Erlösung (3.5. + 3.6)

Mord auf Shetland - Staffel 2

Mord auf Shetland - Staffel 2

Mord auf Shetland - Staffel 2

Jetzt mord auf shetland (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Shetland
 
Produktionsjahr:
2016
 
Genre:
Krimi / Drama / Thriller
 
Laufzeit/Folge:
110-120 Minuten
 
Diese Serie wurde bewertet von:
RS(87%)
 
Texte:
RS
 
Diese Serie bei Wikipedia 
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Douglas HenshallDirk Bublies
Steven RobertsonBastian Sierich
Alison O'DonnellFriederike Walke



Links

Shetland - Serie
Mord auf Shetland - Staffel 1
Mord auf Shetland - Staffel 2



Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2019 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.