Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Grantchester - Staffel 3


Aufmachung Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** *** *** * **** *** ** **** 79%
 

 
Gefühle, Entscheidungen und Gott. In dieser dritten Staffel der britischen Retro-Krimiserie stehen vor allem die Hauptfiguren samt ihrer Liebesdinge im Vordergrund. In sechs Folgen werden weitreichende Entscheidungen getroffen und manch ein Fall muss auch noch gelöst werden...

Grantchester (Staffel 3)


Religionsgemeinschaft oder Liebesleben? Ob heute oder in den 1950er Jahren – die katholischen Kirche hat ihre Vorschriften. Wenn man als Pfarrer dann auch noch Gefühle für eine geschiedene Alleinerziehende hegt, scheint die Angelegenheit eigentlich klar. Doch der junge Pfarrer Sidney Chambers (James Norton) liebt seine Jugendfreundin Amanda (Morven Christie) noch immer und so wundert er sich darüber, dass etwas so Gutes so falsch sein soll. Der neue Erzdiakon Atubo (Gary Beadle) jedenfalls sieht Chambers Pflichten über dessen Bedürfnissen und so scheint der bisherige Geistliche der kleinen Gemeinde Grantchester bald eine Entscheidung treffen zu müssen...

Grantchester (Staffel 3)
Der mit Cathy Keating (links, Kacey Ainsworth) seit vielen Jahren verheiratete Inspektor und Familienvater Geodie Keating (Robson Green) hat eine Affäre mit der jungen Margaret (rechts, Seline Hizli). Das droht nun jedoch aufzufliegen.

Als wäre das nicht der Emotionen und Entscheidungen genugt, nehmen im näheren Umfeld des verliebten Pfarrers ähnliche Probleme ebenfalls ihren Lauf. Der homosexuelle Vikar Leonard Finch (Al Weaver) hat nun eine Freundin, nutzt diese aber nur als Alibi, um jegliche Gerüchte in der Grantchester-Gemeinde zu zerstreuen. Auch Chambers Haushälterin Mrs. Maguire (Tessa Peake-Jones) hat es nicht leicht. Ihre Hochzeit steht an, doch dann taucht ihr totgeglaubter Ehemann auf und wirft die eigentlich so resolute Dame völlig aus der Bahn. Und auch Geordie Keatings (Robson Green) Gefühlswelt steht vor einem großen Beben. Der in der Nachbarstadt Cambridge arbeitende und lange verheiratete Inspektor und Familienvater hat eine Affäre und diese droht nun aufzufliegen.

Grantchester (Staffel 3)
Der homosexuelle Vikar Leonard Finch (Al Weaver) gibt sich heterosexuell.


Als eigentliche Krimiserie bot „Grantchester“ stets auch angenehmen Humor und seichtes Drama. Auf letzteres Subgenre wird sich in Staffel 3 nun zumeist konzentriert und das passt eigentlich ganz gut. Während man in den ersten beiden Staffeln auch mit ansprechenden Kriminalfällen versorgt wurde, sind dem geneigten Zuschauer die Hauptfiguren um den sympathischen Geistlichen immer mehr ans Herz gewachsen. Auch die Charakterzeichnung tut ihr Übriges und so ist es nur konsequent, sich jetzt einmal den Nebensträngen dahingehend zu widmen, dass diese nun für diese sechs Folgen im Vordergrund stehen. Natürlich gibt es auch diesmal wieder ein paar Fälle, doch diese spielen sich in dieser Staffel eher im Hintergrund ab.

Grantchester (Staffel 3)
Eigentlich wollte Mrs. Maguire (Tessa Peake-Jones) heiraten, doch es kommt alles anders...

Viele Zuschauer wissen zudem, dass „Grantchester“ keine der üblichen Krimiserien aus Großbritannien ist. Von der Einbeziehung der Retro-Elemente abgesehen bekommen hier die Charaktere ihre entsprechende Aufmerksamkeit und wer sich nach den ersten beiden Staffeln nun auch Staffel 3 antut, wird ohnehin Interesse an der zwischenmenschlichen Weiterentwicklung der Figuren haben. Passend dazu bietet das Staffelfinale dann auch eine komplette Auflösung aller im Inhalt angesprochenen Situationen und so wird also auch ein spannender Übergang zur vierten Staffel geboten.

Zudem bietet das 2er-DVD-Set zur dritten Staffel erneut die Boni „Making Of“, „Hinter den Kulissen“ und diesmal auch ein Interview mit dem Cast selbst. Da kann man als Fan der Reihe mit einem möglichen Kauf also wirklich nichts falsch machen.

Grantchester (Staffel 3)

Grantchester (Staffel 3)

Jetzt granchester staffel3 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 

Fakten
Originaltitel:
Grantchester
 
Produktionsjahr:
2017
 
auf DVD/Blu-ray/VoD ab:
21.02.2020
 
Genre:
Drama / Krimi / Retro
 
Laufzeit/Folge:
circa 45 Minuten
 
Diese Serie wurde bewertet von:
Conway(79%)
 
Texte;
Conway
 
 

 
Cineclub-Gewinnspiel:
Gewinnspiel - White Snake
White Snake

ab 19.05. auf DVD
Wir verlosen ein Exemplar!

 


Links

Grantchester - Staffelkritiken:
Grantchester - Staffel 1
Grantchester - Staffel 2
Grantchester - Staffel 3
Grantchester - Staffel 4



Newsletter: So wird keine neue Kritik verpasst!

[Film bewerten]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

© 2020 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.