entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Fluch der Karibik


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
***** **** *** ***** ***** ** *** ***** 93%
 

 
Nach Walt-Disney-Vorlage erzählt Gore Verbinski ein Actionabenteuer, in dem Johnny Depp und Orlando Bloom gegen den Piraten Barbossa (Geoffrey Rush) antreten... Cineclub-Filmtipp!

Fluch der Karibik mit Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley


Der Pirat Barbossa (Geoffrey Rush) lässt bei einem nächtlichen Überfall auf eine Hafenstadt in der Karibik die junge Elizabeth (Keira Knightley) entführen. Sie besitzt ein Amulett, das aus einem Goldstück gemacht wurde, das zu einem verfluchten Piratenschatz gehört. Ohne das letzte Goldstück und das Blut seines Räubers kann sich die gesamte Crew von Kapitän Barbossa nicht von diesem alten Fluch befreien.

Da der britische Gouverneur der Insel (Jonathan Pryce) nur zögerliche Unternehmungen anstellt, um das Piratenschiff zu verfolgen, auf das seine Tochter entführt wurde, entschließt sich der Schmied Will Turner (Orlando Bloom), der bis über beide Ohren in die hübsche Elizabeth verliebt ist, auf eigene Faust zu handeln. Unterstützung findet er dabei nur in dem tollpatschigen Piraten Jack Sparrow (Johnny Depp), der gerade im Gefängnis auf seine Hinrichtung wartet. Kurzerhand stehlen die beiden ein Segelschiff und nehmen die Verfolgung auf.....

 Fluch der Karibik Fluch der Karibik


Zunächst sei vorab gesagt, dass man bei der deutschen Fassung gegenüber der die Originalfassung des Films Abstriche machen muss. Ein Teil der Atmosphäre, die durch die Aussprache und Originalstimme von Johnny Depp, Orlando Bloom und Jonathan Pryce im englischen Original erzeugt wird, ist bei der Synchronisation verloren gegangen.

Der Produzent Jerry Bruckheimer kehrt mit dieser Disney-Adaption nach seinem Ausflug ins Kinderfilm-Genre (Kangaroo Jack) erfolgreich zu dem zurück, was man von ihm kennt: Unterhaltsame Action in hoher Qualität mit Starbesetzung. Und diese wird ihrem Anspruch mehr als gerecht. Vor allem Johnny Depp, bei dessen erstem Erscheinen bereits ein Raunen durchs Publikum geht, blüht förmlich in seiner Rolle auf. Mit jeder Menge Körpersprache, seinem eigenwilligen Akzent und allen seinen Bewegungen bringt er die Charaktereigenschaften von „Kapitän“ Jack Sparrow wunderbar zur Geltung. Aber auch Keira Knightley und Orlando Bloom können in ihren Rollen überzeugen.

Fluch der Karibik mit Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley

Mit Gore Verbinski kommt ein thriller-erfahrener Regisseur zum Zug, der nach „Mexican“ und „The Ring“ in diesem Film mehr als einmal an Werke von Tim Burton erinnert. Mit einer genau dosierten Portion Suspense und geschickt gestreuten Gruselelementen, die jeweils sofort ins Komödiantische gezogen werden, schafft er es, die Piratengeschichte zu einem runden unterhaltsamen Werk zu formen. Und Hans Zimmer (Score-Produzent) zeichnet zusammen mit Klaus Badelt für die Filmmusik verantwortlich, die allgegenwärtig im Filmmittelpunkt steht – manchmal fast schon etwas zu aufdringlich, aber mit der voll-orchestralen Inszenierung immer den Ansprüchen von Walt Disney gerecht... Zurücklehnen und Musik genießen heißt es dann auch beim Abspann, denn ganz zum Schluss kommt natürlich noch eine Szene!

Fluch der Karibik mit Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley

Fluch der Karibik mit Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira KnightleyFluch der Karibik mit Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley

Fluch der Karibik mit Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley

Jetzt fluch der karibik (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl
 
deutscher Kinostart am:
02.09.2003
 
Genre:
Action / Abenteuer
 
Regie:
Gore Verbinski
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(93%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Keira KnightleyGiuliana Wendt
Jonathan PryceLutz Riedel
Johnny DeppMarcus Off



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
07.08.2016 12:40 Sat.1
06.08.2016 20:15 Sat.1
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links



Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.