entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

X-Men 2


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** *** ***** ***** *** *** **** ***** 89%
 

 
Im Kampf gegen eine noch größere Gefahr müssen sich Professor Charles Xavier (Patrick Stewart) und sein ärgster Rivale Magneto (Ian McKellen) verbünden...

X-Men 2 mit Hugh Jackman, Patrick Stewart, Halle Berry und Ian McKellen


William Stryker (Brian Cox) ist ein erbitterter Mutantengegner. Seit sein eigener Sohn merkwürdige Eigenschaften entwickelte, wuchs sein Zorn auf diese „Tiere“ von Tag zu Tag. Durch die Gefangennahme von Magneto (am Ende des ersten X-Men-Films) eröffnet sich Stryker nun zum ersten Mal eine Möglichkeit, seinem Ziel, der Vernichtung aller Mutanten auf der Welt, einen Schritt näher zu kommen.

Unterdessen verschlechtert sich die Stimmung in der Regierung. Eine rätselhafte Erscheinung, die einen Anschlag auf den Präsidenten (der USA) verübt, ist offensichtlich ein Teleporter, ein Mutant. So kommt es, dass die Regierung Stryker freie Hand gewährt: Er kann die Schule von Professor Charles Xavier (Patrick Stewart) in einem spontanen Angriff einnehmen und einige der Mutanten gefangen nehmen... Nur eine kleine Gruppe kann sich noch organisieren und Wiederstand leisten: Unter ihnen sind Wolverine (Hugh Jackman) und Storm (Halle Berry) aber auch die eigentlich „Bösen“ Magneto (Ian McKellen) und Mystique (Rebecca Romijn-Stamos). Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich zu verbünden, um in Strykers unter einem Stausee liegende Festung einzudringen und ihn an seinem teuflischen Plan zu hindern.

X-Men 2 mit Hugh Jackman, Patrick Stewart, Halle Berry und Ian McKellen


Der zweite Film geht genau an der Stelle weiter, wo der letzte aufgehört hat. Viele der Handlungsstränge werden "1 zu 1" weitergesponnen. Dem Film kommt sehr zu Gute, dass die Hauptcharaktere mittlerweile bekannt sind und in diesem Film vor allem weiter ausgebaut werden können. Mit der Idee, eine noch gefährlichere Übermacht über die eigentlichen Konfliktparteien zu setzen, damit diese sich verbünden, haben sich die Story-Autoren Bryan Singer und David Hayter nichts Neues ausgedacht. Doch das vielfach bewährte Prinzip geht auch dieses Mal wunderbar auf. Es entsteht eine komplexe Handlungstiefe, bei der es nicht nur schwarz und weiß, sondern auch die Facetten dazwischen gibt, wodurch sich die einzelnen Figuren außer durch ihre Fähigkeiten auch durch ihre Handlungen von einander abgrenzen können.

X-Men 2 mit Hugh Jackman, Patrick Stewart, Halle Berry und Ian McKellen

"X2" überzeugt durch seine Atmosphäre. Man merkt diesem Film deutlich die Handschrift seines Regisseurs an, der seinen eigenen Stil fortsetzt und ausbaut. Es gibt viel Action und dabei ein durchweg hohes Spannungsniveau. Obwohl die Fähigkeiten aller Mutanten spektakulär sind, fallen vor allem Alan Cumming, der den Teleporter Kurt Wagner (oder besser „Nightcrawler“) verkörpert, und Ian McKellen als Magneto positiv auf. Da sie in diesem Fall einmal besonders gut gelungen ist, muss man die Synchronisation einmal lobend erwähnen: Was im letzten Film mit Patrick Stewart ("Star Trek: Nemesis") noch ein ums andere Mal kräftig in die Hose ging, besticht diesmal durch hochkonzentrierte Leistung, sodass die deutsche Fassung des Films dem Original fast gleichkommt...

X-Men 2 mit Hugh Jackman, Patrick Stewart, Halle Berry und Ian McKellenX-Men 2 mit Hugh Jackman, Patrick Stewart, Halle Berry und Ian McKellen

X-Men 2 mit Hugh Jackman, Patrick Stewart, Halle Berry und Ian McKellen

Jetzt x men 2 (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
X2/X-Men 2
 
deutscher Kinostart am:
01.05.2003
 
Genre:
Comicverfilmung / Sci-Fi-Action
 
Regie:
Bryan Singer
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS (84%),
Frank (94%),
Conway (83%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Patrick StewartRolf Schult
Hugh JackmanThomas-Nero Wolff
Ian McKellenJürgen Thormann



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
11.07.2016 20:15 Kabel 1
27.03.2016 10:00 Pro 7
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.