Cineclub Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

leer Das perfekte Verbrechen


 

Das perfekte Verbrechen - Filmposter US-Thriller von Gregory Hoblit mit Anthony Hopkins, Ryan Gosling, David Strathairn, Billy Burke und Rosamund Pike. Ted Crawford schmiedet einen perfekten Plan, um seine Frau, die ihn mit einem anderen betrogen hat, zu ermorden. Das ungewöhnliche ist dabei, dass er sich am Tatort verhaften lässt, die Tat sogar gesteht und angeklagt wird - erst dann entwickelt sich ein kompliziertes Schachspiel mit Willy Beachum, dem Gehilfen des Bezirksstaatsanwalts. [Cineclub-Filmkritik lesen]



Streaming-Angebote



Ausstrahlungen im TV

Datum Uhrzeit Sender Werbung Kommentar
Mittwoch, den 11.05.2022 20:15 Kabel 1 41 Minuten
Montag, den 23.03.2015 22:15 ZDF --
Mittwoch, den 07.05.2014 20:15 Kabel 1 36 Minuten
Mittwoch, den 09.02.2011 20:15 Sat.1 28 Minuten
Montag, den 15.03.2010 22:14 ZDF -- mit Anthony Hopkins

²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.
Bei Mehrfachsendung am gleichen Tag ist nur der erste Termin aufgeführt.
Die als "Werbung" angegebenen Zeiten beinhalten Eigenwerbung (Trailer)
und auch nach der Werbepause wiederholte Szenen.

 
Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei momox.de verkaufen.





[Film bewerten]

zurück zur Cineclub-Homepage

          

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel
Elvis
The Black Phone - Sprich nie mit Fremden
My Hero Academia – Movie 3: World Heroes' Mission
Tics - Mit Tourette nach Lappland*
Mein fremdes Land*
Shiver - Die Kunst der Taiko Trommel*
Animals - Wie wilde Tiere*
Chiara*
Cop Secret*
A Day To Die*
El Entusiasmo*

(*) Diese Filme laufen nicht bundesweit.

Facebook

Cineclub.de auf Facebook

Anzeige


Filmarchiv

aktuelle Filme
oder:
0-1-2-3-4-5-6-7-8-9-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z


cineclub-intern   datenschutz   news   link-tipps   werbebanner   wertungsübersicht   wertungssystem   hörspiele   bücher   impressum


(c) 2022 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.