entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Ice Age


Länge Unterhaltung Spannung Action Musik Erotik Anspruch Eindruck Gesamt
**** ***** **** *** ***** - **** ***** 91%
 

 
Wenn ein Eichhörnchen 20.000 Jahre braucht, um eine Nuss sicher zu verstecken, dann erscheinen die Abenteuer, die Mammut Manni, Faultier Sid und Säbelzahntiger Diego bei der Rettung eines Menschenkindes erleben, wie ein Kinderspiel... Der Beginn einer tollen Franchise und ein Cineclub-Filmtipp.

Ice Age


Weil das Wetter kälter wird, ziehen alle Tiere nach Süden. Alle? Nein, ein störrisches Mammut läuft gegen den Strom. Manfred will nach Norden. Und Faultier Sid ist auch noch dageblieben; eigentlich haben die anderen ihn zurückgelassen... Manfred wird unfreiwillig zu Sids Retter und vor lauter Dankbarkeit darf "Manni" nun den nicht enden wollenden Redefluss von Sid ertragen.

An anderer Stelle überfällt ein Rudel von Säbelzahntigern ein Zeltlager der Menschen. Der Anführer möchte das Menschenkind lebend haben, um blutige Rache zu üben, weil die Menschen die Hälfte seiner Herde erlegt haben. Doch die Mutter kann mit ihrem Kind entfliehen und springt in einen Wasserfall. Mit letzter Kraft schiebt sie schließlich das unversehrte Baby ans Ufer zu Sid und Manni, die dort stehen.

Während Sid nun beschließt, das Kind zurückzubringen und dabei auf Mannis Hilfe setzt, erhält der Säbelzahntiger Diego von seinem "Chef" den Auftrag, das Baby einzufangen... Doch so einfach ist der Auftrag nicht. Ein Mammut lässt sich nicht einfach von einem Säbelzahntiger etwas wegnehmen. Also bleibt Diego nichts anderes übrig, als Sid und Manni in einen Hinterhalt zu locken! Doch bis dorthin ist es noch ein weiter weg und die Abenteuer, die die drei zu bestehen haben, schweißen sie zu dicken Freunden zusammen. Doch an der Falle warten die anderen Säbelzahntiger. Diego ahnt, dass er dabei ist, einen großen Fehler zu begehen...

Ice Age
Diego hat anfangs fiese Pläne mit dem Menschenkind.


Absoluter Star in der Manege ist Otto Walkes! Er haucht diesem kleinen, liebenswürdigen Faultier auf seine unverwechselbare Art Leben ein. Ice Age, das sind eigentlich zwei Filme: Einmal das oben beschriebene Abenteuer - und dann ist da noch ein Eichhörnchen, dass seine Nuss verstecken will. Alleine der Eichhörnchen-Gag ist schon sehenswert. Und die Bonusszene am Ende des Films ist so gelungen, dass man sich wohl entschlossen hat, sie nicht am Ende des Abspanns zu zeigen, wenn einige vielleicht schon gegangen sind, sondern ausnahmsweise gibt's den Nachschlag schon davor...

Ice Age macht Spaß, kommt ohne Gewaltdarstellungen aus und bietet von Anfang bis Ende viel zu Lachen. Es wird nicht gesungen - trotzdem fällt die Musik positiv auf! Der Film schwimmt auf der Erfolgswelle, die die letzten Animationsfilme "Shrek" und "Monster AG" geschaffen haben - und das zu Recht!

Ice Age
Sid bringt Manni oft auf die Palme.

Ice Age
Eine Rutschpartie vom Feinsten.

Ice Age
Wir sind alle eine große Familie...

Ice Age
...oder doch nicht?

Ice Age
Ein Tyrannosaurus mit Gefrierbrand.

Ice Age

Jetzt ice age (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD bei buch.de kaufen oder bei momox.de verkaufen.





 

 
Fakten
Originaltitel:
Ice Age
 
deutscher Kinostart am:
21.03.2002
 
Genre:
Trickfilm / Animation
 
Regie:
Chris Wedge, Carlos Saldanha
 
Dieser Film wurde bewertet von:
RS(91%)
 
Texte:
RS
 
Diesen Film bewerten!
 


Synchronsprecher

SchauspielerSynchronsprecher
Ray RomanoArne Elsholtz
John LeguizamoOtto Waalkes
Denis LearyThomas Fritsch



TV-Termine

DatumUhrzeitSender
16.07.2016 22:00 SuperRTL
15.07.2016 20:15 SuperRTL
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.


Links




 
 

Newsletter: So wird keine neue Filmkritik verpasst! eMail-Adresse:

[Film bewerten] - [Synchronsprecher]

zurück zum Filmarchiv
zurück zur Wertungsübersicht
zurück zur Cineclub-Homepage

(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.