entertainweb Cineclub Facebook Twitter
Cineclub - Kino und mehr

Michael Keaton


  Heißt eigentlich Michael John Douglas und war zu Beginn seiner Karriere ein eher wenig erfolgreicher Stand-Up-Comedian, der dann als Kameramann arbeitete. Änderte seinen Namen, da es in der US-Schauspielgewerkschaft bereits einen Michael Douglas gab... Den Nachnamen "Keaton" nahm Michael aufgrund seiner Verehrung für Diane Keaton. Michael wurde Anfang der 90er Jahre als "Beetlejuice" und vor allem als "Batman" im Kino weltbekannt - auch dank Regisseur Tim Burton.

Filme, Rollen und Synchronsprecher

[Synchronsprecher-Übersicht]

FilmRolleSynchronsprecher
BeetlejuiceBeetlejuiceUlrich Gressieker
BatmanBruce WayneJoachim Tennstedt
Batmans RückkehrBruce WayneJoachim Tennstedt
Die etwas anderen CopsCaptain Gene MauchJoachim Tennstedt
RoboCopRaymond SellarsJoachim Tennstedt
MinionsWalter NelsonPierre Peters-Arnolds
Herbie Fully Loaded - Ein toller Käfer startet durchRey Peyton, Sr.Joachim Tennstedt
SpotlightWalter RobinsonJoachim Tennstedt


 
Jetzt Filme (sofern schon verfügbar) auf DVD übers Internet ausleihen
oder die DVD/BD bei momox.de verkaufen.





[Cineclub-Filmkritik] - [Film bewerten] - [Synchronsprecher-Übersicht]

zurück zur Cineclub-Homepage

          

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel
Atomic Blonde
Happy Family (3D)
Annabelle 2
Tulpenfieber
Hampstead Park - Aussicht auf Liebe
Western
Ana, mon amour*
Einsteins Nichten*

(*) Diese Filme laufen nicht bundesweit.

Facebook

Anzeige


Filmarchiv

aktuelle Filme
oder:
1-2-3-4-5-6-7-8-A-B
C-D-E-F-G-H-I-J-K-L-M-N
O-P-Q-R-S-T-U-V-W-X-Y-Z



(c) 2017 Cineclub, Bochum für alle Texte, die Rechte an den Bildern liegen beim jeweiligen Filmverleih.